2021 neues Bujo Setup

Bullet Journal Setup in B5 – Perfekter Kompromiss?

Brauchst du mehr Platz als A5?

Oder möchtest du, wie ich, dem A4 den Rücken kehren? Dann wäre ein Bullet Journal im B5 vielleicht etwas für dich. Ich zeige Dir hier mein Bullet Journal Setup 2021 in B5. Wie immer minimalistisch, easy und schlicht 🙂

Verwendete Materialien

  • Notizbuch: Dingbats B5
  • Fineliner: Staedler schwarz 0,3 mm
  • Tombow ABT Brushpen schwarz
  • Edding in Gold Nr. 780

Exkurs: Was ist ein Bullet Journal?

Ein Bullet Journal oder auch Bujo ist ein Planungstool, das zur Alltagsorganisation dient. Es soll dich wegführen von losen Zetteln, Post-it- und HandyNotizen, die man sich eh nicht wieder anschaut – hin zu einer planung an einem einzigen Ort (Buch, Ringplaner, Notizheft). Es kann Termine, Aufgaben und Tagebucheinträge verbinden und ist ganz individuell – so wie du es brauchst.

Die Qual der Wahl: Notizbücher

Inzwischen gibt es unglaublich viele Notizbücher im A5 Format, weil das der Standard in der Bujo-Community ist. Bis vor kurzem habe ich allerdings ein A4 Notizbuch genutzt (auch von Dingbats), weil ich dachte, dass das für mein Studium besser ist. Das Papier, der Nachhaltigkeits-Aspekt, Einband, Tasche hinten … alles perfekt. Ich liebe das! Nicht umsonst habe ich inzwischen das dritte Notizbuch von Dingbats.

Doch ich brauchte nicht so viel Platz fürs Studium, wie ich ursprünglich angenommen hatte. Also entschied ich mich für das Format B5. Ein perfekter Kompromiss 😉

dingbats notizbuch setup 2021

Falls du nicht genau weißt welche Notizbuch zu dir passt, probiere doch mal die Bujo-Suchmaschine von @einfachlilienhaft aus: https://www.bujo-suche.de/

Cover Page

Auch wenn wir schon im vierten Quartal von 2021 sind, konnte ich das neue Notizbuch nicht bis Januar liegen lassen. Also gleich mal ein Deckblatt gezeichnet. Vielleicht ergänze ich es nächstes Jahr dann einfach um eine 2 😀

cover page bullet journal setup 2021

Key

Ich kenne meinen Key eigentlich ganz gut. Aber es ist irgendwie schön ihn in ein neues Bullet Journal mit aufzunehmen. Hier steht also welche Zeichen welche Bedeutung in meinem Bujo haben. Beispielsweise markiere ich mit einem kleinen Herz Geburtstage.

key bujo 2021

Das Jahr auf einen Blick

Ein guter Überblick über das Jahr darf bei mir auch nicht fehlen. Die kleinen Mini-Kalendarien finden auch häufig Platz in meinen Monatsübersichten. So kann ich immer schnell auf diese Seite blättern und sehe genau, wie ich das Kalendarium zeichnen muss.

bullet journal setup 2021

Future Log 2021/22

Der Future Log im Bullet Journal dient zur langfristigen Planung. Es erstreckt sich über eine Doppelseite. Ich nutze dafür gerne ein vertikales Spaltenlayout. Verziert habe ich das Future Log mit Stickern von Etsy.

Die Termine und Geburtstage habe ich aus meinem A4 Notizbuch übernommen.

Me-Dashboard

Ich wusste keinen besseren Namen für diese Seite. Hier sammele ich Bücher, die ich noch lesen möchte, meine Vorsorge Termine und alles was im 4. Quartal 2021 geplant ist. Also allerlei nützliches, das mit mir selbst zusammen hängt 🙂

Me Dashboard Bullet Journal Setup 2021

Mermaids Diary Essentials

Diese Übersicht gibt es immer in meinen Bujo Setups, denn ich brauche recht häufig die Farben und Schriften aus meinem Corporate Design von Mermaids Diary. Unten auf der Seite trage ich meine Social Media Meilensteine ein 🙂

Mermaids Diary by Luisa Bullet Journal

Folge mir gerne auf Social Media!

Semesterplanung

Zu guter Letzt folgt meine Semesterplanung, die gleichzeitig als Notenübersicht dient. Seit Juni studiere ich Kommunikationsdesign im Fernstudium und bin ganz gut dabei bis jetzt.

semesterplanung 2021 bullet journal

Bullet Journal Setup in B5

Das ist es also, mein neues Setup im Bullet Journal im Format B5. Ich hoffe es hat dir gefallen!

Welche Erfahrungen hast Du mit einem Bullet Journal in einem B5 Notizbuch?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben