überschriften kreativ gestalten

Überschriften gestalten mit Handlettering

Kreativ gestaltete Überschriften

Auch wenn das Bullet Journal eigentlich ein minimalistisches Ordnungssystem darstellt, kannst Du es mit einigen wenigen gut gesetzten Linien und Verzierungen aufhübschen. Natürlich sollten dabei die Faktoren Planung und Organisation, zugeschnitten auf Deine eigenen Bedürfnisse, im Vordergrund stehen. Daher geht es in diesem Artikel um das Überschriften gestalten mit Handlettering.

Ich bin, wie viele andere Bullet Journal Fans, dem Handlettering verfallen. Denn beides lässt sich wunderbar kombinieren. Bei Instagram, Pinterest und Co. stößt man auf unglaublich schöne, aufwendige und von Hand geletterte Kunstwerke. Total schön anzusehen, aber für mich ein wenig zu umständlich, denn mein Bullet Journal ist vor allem eins: Ein Werkzeug. Es muss nicht perfekt sein, nur praktisch. Ich mag alles was praktisch ist.

In diesem Artikel möchte ich Dir einfache Ideen zeigen und Dich inspirieren, wie Du Deine Überschriften mit Handletterings im Bullet Journal gestalten kannst. Und das auf klare, einfache und minimalistische Weise. Die Überschriften benötigen nur ein paar Sekunden und sehen trotzdem schön aus.

Textmarker

Das einfachste zuerst! Ich liebe Textmarker, denn effektiver geht es wohl kaum. Am liebsten verwende ich Marker in sanften Pastellfarben, z.B. die von Stabilo. Aber auch die Brushpens von Tombow eignen sich sehr gut. Das normale Hervorheben von Text kennst Du. Aber kennst Du auch diese tollen Verwendungsmöglichkeiten?

header mit textmarker
Es gibt so viele verschiedene Möglichkeiten Textmarker einzusetzen.

Tipp: Du kannst Textmarker vorher auf den letzten Seiten Deines Bullet Journals ausprobieren. Schau, wie sie mit Deinen anderen Stiften funktionieren und wie Du sie für möglichst gerade Linien am besten halten musst.

Verschiedene Schriftarten

Eine weitere Möglichkeit Deine Überschriften kreativ zu gestalten ist das Benutzen von verschiedene Schriftarten. Hier muss ich ein wenig in die Grundbegriffe der Typografie einsteigen. Zum Glück habe ich noch ein paar Dinge aus meiner Mediengestalter-Ausbildung im Kopf. Bilder folgen, versprochen.

Sans Serif und Serif

Du kennst sie bestimmt. Serifen sind die kleinen Querstriche am oberen und unteren Ende von Buchstaben. Ich nenne sie auch gerne „Nüpsies“. Schriften ohne diese Nüpsies werden unter dem Bergriff „serifenlose Schriften“ (sans serif) zusammengefasst. Die bekannteste Schrift mit Serifen ist Times New Roman. Sie ist die Standardschrift in Word. Auch bekannt ist die Schrift Arial und die wiederum ist eine serifenlose Schrift. Ohne Nüpsies. So viel zur Theorie.

Für meine Mediendesign-Projekte schaue ich gerne mal bei dafont.com oder Adobe Fonts vorbei. Dort gibt es zahlreiche Schriften zu entdecken und sie eignen sich sehr gut als Vorlage für Handletterings. Aber Vorsicht beim Verwenden der Schriften in kommerziellen Projekten: Teilweise sind die Schriften urheberrechtlich geschützt und Du musst die Lizenzbedingungen beachten. Möchtest Du die Schriften ausschließlich privat verwenden, ist das kein Problem.

serif und sans serif Schriften
Serif vs. Sans Serif oder mit Nüpsies vs. ohne Nüpsies

Script

Script-Schriften sind Schreibschriften, die in ihrer Form auf kalligrafischer Schönschrift oder Handschrift beruhen. Sie sind sehr individuell, wunderschön anzusehen und haben häufig Schnörkel und Schlaufen. Ich habe lange versucht mit Script geschriebene Wörter und Buchstaben von anderen nachzuzeichnen. Ehrlich gesagt, war ich nie zufrieden mit dem Ergebnis. Inzwischen schreibe ich einfach so wie ich möchte und so wie ich es schön finde. Die Kunstwerke auf Pinterest dienen mir als Inspiration und mehr nicht. Was für Dich perfekt ist muss es für andere nicht sein und das ist vollkommen okay.

Schreibschriften Handlettering
Schreibschriften sind immer etwas zeitintensiver, dafür sehr kunstvoll

Alle genannten Schriftarten kannst Du natürlich auch als Brushletterings und in Kombination zeichnen. Ich persönlich verwende gerne serifenlose Schriften in Großbuchstaben (die nennt man auch Versalien) und kombiniere sie mit einem gezogenen Handlettering. Schlicht und schön.

Schriftgröße

Um die Überschrift abzuheben eignet sich auch gut das Spiel mit der Schriftgröße. Arbeite dabei noch mit verschieden Farben und schon hast Du eine schöne Überschrift kreiert, die nicht viel Zeit gekostet hat. Die punktierte Lineatur Deines Bullet Journals hilft dabei, dass die Buchstaben ungefähr gleich groß werden.

schriftgröße Handlettering
Das Spiel mit der Größe

Banner und Symbole

Für Banner und kleine Symbole brauchst Du keine Zeichenkünste, glaub mir. Sie lassen sich mit wenigen Strichen gestalten. Ich habe mir auf meiner Pinterest-Pinnwand zum Bullet Journal einige Banner-Vorlagen als Inspiration gespeichert. Du kannst auch eine der hinteren Seiten Deines Bullet Journals als Banner-Sammlung benutzen. Am Anfang habe ich Banner sehr häufig benutzt. Inzwischen ist mir selbst das zu aufwendig.

banner und symbole
Diese Doppelseite ist aus meinem Bullet Journal und inspiriert von Pinterest

Farbige Akzente

Bring Farbe ins Spiel! Setze farbliche Akzente bei der Gestaltung Deiner Überschriften ein oder schreibe komplett bunt. Ich versuche nicht mehr als drei verschiedene Farben und Schriften zu mischen, weil es mir sonst zu bunt und zu unübersichtlich wird. Und wie Du wahrscheinlich bereits gemerkt hast liebe ich diesen tollen Fliederton. So sehr, dass es mir tatsächlich schwer fällt auch andere Farben zu verwenden.

überschriften kreativ gestalten
Überschriften gestalten mit Handlettering

Ich hoffe ich konnte Dich ein wenig inspirieren, wie Du Überschriften mit Handlettering gestaltest. Ich persönlich nutze am liebsten meine Textmarker und kombiniere hin und wieder zwei verschiedene Schriftarten. Wichtig ist: Es gibt bei der Gestaltung Deines Bullet Journals kein richtig oder falsch.

Nur Du kannst herausfinden, was gut für Dich funktioniert. Und ganz egal, auf welche Art und Weise Du Deine Überschriften gestalten möchtest: Lass Dich nicht verunsichern, wenn die ersten Versuche nicht so aussehen, wie Du dir das vorstellst.

Wie zeichnest Du Deine Überschriften?

3 Gedanken zu „Überschriften gestalten mit Handlettering

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben